Wasser

Als ich heute im Netz über dieses Bild stolperte fiel mir wieder eine Geschichte ein, die ich vor ein paar Wochen während der Arbeit im Radio hörte.
Auf WDR2 läuft jeden Samstagabend eine Quiz-Show namens „Yesterday“ in der zwei Anrufer Fragen zu Kultur, Politik, Sport und Musik beantworten. Moderator Roger Handt plaudert nebenbei auch immer ein wenig mit seinen Anrufern, um sie etwas näher kennenzulernen.

An jenem Abend hatte er einen ehemaligen Berufssoldaten der Bundeswehr zu Gast, der viele Jahre lang an Auslandseinsätzen in Afghanistan, Somalia und anderen Ländern teilgenommen hat. Auf die Frage, welche Begebenheit ihn während seiner Dienstjahre am meisten berührt habe, erzählte er folgende Geschichte:

Während eines Einsatzes in Somalia begegneten er und seine Kameraden ein paar somalischen Kindern, denen sie ein paar durchsichtige Plastikflaschen mit frischem Wasser schenkten. Die Kinder schütteten das Wasser aus, gingen zur nächsten Regenpfütze, füllten die Flaschen mit schlammigen Wasser und tranken es.
Diese Kinder hatten in ihrem Leben noch nie frisches klares Wasser gesehen und wußten nicht, daß man es trinken kann!