Archiv für September 2012

Twitter..

Twitter ist der Furz des Internets. Jeder lässt mehr oder weniger oft einen, manche Anwesende ignorieren ihn, andere kommentieren ihn. Deswegen habe ich auch keinen Twitter-Account; ich überlasse es meinem Hund, anderen Leuten am Arsch zu schnuppern.

Tote Tage

Obwohl ich eigentlich recht müde war, bin ich heut Vormittag nach nur vier Stunden Schlaf schon wieder aufgewacht. Die Kanne Kaffee hat mich nicht besonders fit sondern nur nervös-verpennt gemacht. Nix Wichtiges zu tun heute, ich habe frei, surfe seit ein paar Stunden ziellos durchs Internet und schaue StarTrek. Draußen immer wieder Regenschauer. Selbst der Hund hat kein großes Interesse daran, jetzt schon ‚rauszugehen. Ich könnte Staubsaugen, Wäsche waschen, Fenster putzen, aber… nee, kein Bock. Kann ich auch morgen noch. Kein schlechtes Gewissen wegen was auch immer. Ich kipp mir jetzt erstmal ne Flasche Bier in den Kaffee-gefüllten Magen und lege mich auf’s Sofa. Mal schauen, was der Nachmittag so macht, wenn ich mich nicht einmische. ;-)