Die Monster, die ich rief

Jede Nacht, wenn ich vor dem Fernseher sitze kommt das große schwarze Monster!

Es hat furchterregende lange Reißzähne, stinkt aus dem Maul und kann kleinen Kindern den Kopf abbeißen.

Es starrt mich an, kommt immer näher. Und näher..

Komplett ausweglos ergebe ich mich meinem Schicksal.

Als Zeichen meiner Kapitulation sage ich: „Hopp!“

Das Monster legt sich neben mich auf das Sofa.

Ich kraule ihm die Ohren, es legt seinen Kopf in meinen Schoß und schnurrt mich an.

Nun weiß ich, daß mein Tag zuende ist.

Was wäre ich bloß ohne Hund ?