Archiv für Dezember 2014

Ich weiß nicht, was du meinst..

Wintereinbruch!

Keine Macht den Drogen! :)

BBC-Reporter Quentin Sommerville soll einen kurzen Bericht über die Vernichtung von Drogen irgendwo im mittleren Osten drehen. Hinter ihm sieht man einen großen Haufen mit brennendem Heroin, Opium, Haschisch und anderen Drogen.

Da er aber etwas zu nah am Feuer steht, hat er eine gute Portion vom Rauch inhaliert und kann seine Reportage nicht beenden.. ;)

Kochen macht zuviel Arbeit!

Teleshopping aktuell: AK 47

Die Kleidung der Feldherren

Funfact: NPD

Die Abkürzung NPD steht im Englischen für „narcistic personality disorder“ – Narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Rest in Peace Udo!

Udo Jürgens (* 30.9.1934 – † 21.12.2014)
Du warst ein Star meiner Kindheit und neben vielen seichten Schlagern hast du auch einige Lieder geschrieben, die für die damalige Zeit sehr mutig und kritisch waren. Danke dafür!

Magische Stahlkugel

Weihnachtslied, chemisch gereinigt

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte euch das Leben.
Das genügt, wenn man’s bedenkt.
Einmal kommt auch eure Zeit.
Morgen ist’s noch nicht soweit.

Doch ihr dürft nicht traurig werden.
Reiche haben Armut gern.
Gänsebraten macht Beschwerden.
Puppen sind nicht mehr modern.
Morgen kommt der Weihnachtsmann.
Allerdings nur nebenan.

Lauft ein bisschen durch die Straßen!
Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
Christentum, vom Turm geblasen,
macht die kleinsten Kinder klug.
Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
Ohne Christbaum geht es auch.

Tannengrün mit Osrambirnen -
Lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
Reißt die Bretter von den Stirnen,
denn im Ofen fehlt’s an Holz!
Stille Nacht und heil‘ge Nacht -
Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
Morgen, Kinder, lernt fürs Leben!
Gott ist nicht allein dran schuld.
Gottes Güte recht so weit …
Ach, du liebe Weihnachtszeit!

    (Erich Kästner, 1927)

Es weihnachtet sehr..

Das ist doch bescheuert!

Da hab ich mal tief in mein Sparschwein gegriffen und vorgestern und heute fett Lebensmittel eingekauft: Nudeln, Dosenzeugs und Tiefkühlkram, nix Besonderes für Weihnachten (außer einer Entenbrust) aber ungewohnt viel.
Ich wollte nach diesem eher beschissenen Jahr einfach mal bis Januar die Schränke mit einer netten Auswahl voll haben, um nicht in den Last-Minute-Weihnachtsrummel geraten zu müssen.
Und jetzt stehe ich zum dritten mal hungrig in der Küche und kann mich nicht entscheiden, was ich essen möchte!! :‘(

Mal was zum Nachdenken

Erinnert sich noch jemand an Murat Kurnaz?
Das ist der Deutsche, der unschuldig fünf Jahre lang im US-Foltergefängnis in Guantanamo-Bay verbracht hat.
Viele Jahre später ist er jetzt mal interviewt worden. Es ist wirklich sehenswert und Kurnaz ist auch nicht so der Taliban-Bart-Arschloch-Typ, wie er damals in den Mainstream-Medien dargestellt wurde. Im Gegenteil – ich bewundere seine nüchterne Schilderung und seine Gelassenheit nach solchen Erfahrungen!

Ein Transcript gibt es bei Krautreporter.

„Es gibt keine dummen Fragen“

Immer wenn du meinst, du hättest gerade eine ziemlich dumme Frage gestellt, denk einfach an die NASA und Sally Ride.
Sally war die erste weibliche Astronautin der NASA. Sie startete im Juni 1983 zu einer einwöchigen Mission an Bord der Raumfähre Challenger.
In der Planungsphase des Raumflugs fragte die NASA bei ihr an, ob 100 Tampons für die siebentägige Reise ausreichen würden.

Tiefergelegte Hunde

Weihnachtskrippe, preisgünstig