Minimalismus..

Gut, dann trinke ich meinen “Weihnachts-Whisky” eben aus einem irgendwann mal auf der Straße aufgelesenen 2cl-Jägermeister-Glas. Etwas Angemesseneres ist hier nicht zu finden.

Das ist der Preis des gelebten Minimalismus. Aber er ist wirklich sehr sehr gering. Das Gefühl der Freiheit gewinnt immer noch Oberhand. :)