Als bekennender Sprachnazi..

.. habe ich mir es mir ja inzwischen angewöhnt, mich im Internet zurückzuhalten. Viele Postings und Kommentare sind so derartig dahin gerotzt, daß ich sie einfach überspringe. Durchgehende Kleinschreibung ist z.B. so ein Trigger. Oder bei jedem fünften Wort einen falschen Buchstaben auf dem Keyboard erwischt.

Aber es gibt hin und wieder so ein paar Highlights, die ich einfach nicht unkommentiert lassen kann:

achieve

Jaja, kann man jetzt als Arschloch-Nummer von mir auslegen. Die Frau „anonymiss“ postet allerdings öfter solche nicht näher definierten Sinnfragen über einen deutschen Server.
Wenn man schon als eine Art von Anonymous auftritt und einigermaßen global verständlich in Englisch schreibt, dann sollte man auch in der Lage sein, sein geschriebenes Englisch anonym mal z.B. von Google übersetzen zu lassen.