Ei ei ei – Bastelei

Was Technik und insbesondere Medien betrifft, war ich noch nie ‚up to date‘. Aber mit etwas kreativem Gebastel habe ich immer noch das erreicht, was mich zufriedenstellte oder zumindest Übergangslösungen gefunden (die oft sogar dauerhaft so blieben).

Nach Abschaltung von DVB-T vor ein paar Tagen habe ich jetzt eben mein uraltes Thinkpad (R51) aus dem Schlafzimmer geholt. Das steht dort seit ca. einem Jahr, nachdem mein Schlafzimmer-Fernseher kaputt gegangen war und holt sich per WLAN über eine Online-Mediathek frei empfangbare Sender.

Mein Wohnzimmer-TV ist ein ca. 3 Jahre alter 23′‘-Flatscreen mit wenigen Funktionen und inzwischen schon einigen Fehlern – aber ausgestattet mit so einigen Anschlussbuchsen. ^^

Da läuft dann eben jetzt ZDF über’s Internet in ein 15 Jahre altes Notebook, via VGA- und Audio-Kabel weitergeleitet in einen 3 Jahre alten Flatscreen, der den Ton über Kabel an eine 25 Jahre alte HiFi-Anlage weiterreicht. Geht doch! :-)