kleiner Alltags-Mindfuck

Da ich seit ein paar Tagen mies erkältet bin, habe ich nur zur Info mal mein digitales Fieberthermometer hervorgekramt.
Ich hab’s mir dann unter die Achsel geklemmt und nicht in den Mund genommen. Nach der letzten Benutzung habe ich es ganz sicher sehr ordentlich gereinigt – aber ich weiß genau, daß es schon mindestens einmal in einem Hundearsch steckte… ;-)


0 Antworten auf „kleiner Alltags-Mindfuck“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ drei = vier