„AOK-Ware“

Wikipedia.de hat mir mal wieder ein kleines Fnord-Späßchen spendiert. ;-)
Wer bei dem Begriff „aoK-Ware“ an eine deutsche Krankenversicherung denkt, liegt völlig daneben – oder auch wieder nicht..
„aoK-Ware“ ist ein Begriff aus dem Fischhandel, der die Form der angebotenen Fische beschreibt: „ausgenommen, ohne Kopf“.


0 Antworten auf „„AOK-Ware““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = zwei