Positiv denken

Eine gute Seite hat das Wetter ja: ich habe gerade ein paar Socken mit der Hand gewaschen und kann mir ziemlich sicher sein, daß sie morgen wieder trocken sind.

Und selbst wenn sie morgen Mittag doch noch etwas feucht sein sollten, kann ich sie trotzdem anziehen. Nach zehn Minuten in Arbeitsschuhen sind sie ohnehin wieder feucht.

Oder anders gesagt: egal ob feucht oder trocken, jedenfalls sauber. Und warm. Feucht-warm und relativ sauber.

Also fast so, wie vor dem Waschen, aber nicht ganz so dreckig. Vielleicht.


1 Antwort auf „Positiv denken“


  1. 1 Paul Westenthor 03. August 2018 um 8:03 Uhr

    DAS ist ZEN pur…

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − = fünf